"Stranger Things": Schattenwelt-Spukhaus im neuen Teaser-Trailer | © Netflix

"Stranger Things": Schattenwelt-Spukhaus im neuen Teaser-Trailer

Das mysteriöse "Creel House" soll ein wichtiger Schausplatz in der 4. Staffel sein, mit der im ersten Halbjahr 2022 gerechnet wird.

Im neuen Teaser-Trailer der vierten Staffel der Netflix-Hitserie "Stranger Things" wird ein mysteriöses Schattenwelt-Spukhaus gezeigt. Das im Trailer-Titel als "Creel House" bezeichnete Spukhaus wird in dem kurzen Teaser in einem Rückblick in den 50er-Jahren gezeigt und dann später in der Gegenwart der Serie, den 80er-Jahren. Der neue Schauplatz soll laut "Stranger Things"-Schöpfer Matt Duffer in der vierten Staffel eine "super-wichtige Location" sein. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Ganz offensichtlich steht das Spukhaus in einer Verbindung mit dem "Upside Down" (dt. Schattenwelt). Im Trailer suchen Dustin (Gaten Matarazzo), Steve (Joe Keery) und der Rest der Clique in dem Haus nach ... etwas? Die Bezeichnung "Creel House" bezieht sich eindeutig auf einen neuen Charakter, der in der vierten Staffel von "Stranger Things" eingeführt wird: Victor Creel, gespielt von der Horror-Legende Robert Englund (bekannt als Freddy Krueger aus "Nightmare on Elm Street"), ist ein geistig verwirrter, furchteinflößender Mann, der nach einem grausamen Mord in den 50er-Jahren in einer psychiatrischen Anstalt inhaftiert wurde. Wenn da nicht alle Glocken läuten: Horror-Klassiker "Halloween" lässt grüßen! "Stranger Things" ist für seine popkulturellen Verweise auf Genre-Kult in Horror, Science-Fiction und Fantasy bekannt. 

 

Größte und beste Staffel bisher

Die mit Spannung erwartete vierte Staffel soll laut Aussagen der Produzenten und Schauspieler "größer" sein als alle Staffeln bisher. So sagte etwa Hopper-Darsteller David Harbour in einem Interview mit "Collider":

"Zum Ersten ist es [Anm.: Staffel 4] größer. In der Reichweite und Größe, sogar von der Idee her, dass wir nicht mehr in Hawkins sind. Wir sind größer, von den Schauplätzen her. Wir zeigen neue Sachen, nähern uns aber auch den Dingen und bringen sie unter Dach und Fach in Richtung eines klaren und definitiven Finales an einem bestimmten Punkt, über den ich wirklich nicht sprechen kann." 

Die Produktion der vierten Staffel wurde durch die Coronavirus-Pandemie erheblich verzögert. Allerdings sehen die Produzenten darin auch Vorteile, weil dadurch mehr Zeit für Optimierung und Postproduktion zur Verfügung stand. Die Serien-Schöpfer Matt und Ross Duffer verstehen es zudem, das Interesse an der Serie mit kleinen Teasern am köcheln zu halten. Vor dem aktuellen Teaser-Trailer wurden bereits folgende Teaser veröffentlicht:

 

Sneak Peak (August 2021): 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Eleven, are you listening? (Mai 2021): 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

From Russia with love (Februar 2020): 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.