"Lucifer": Finale Staffel ab 25. Oktober bei Amazon Prime Video | © Netflix

"Lucifer": Finale Staffel ab 25. Oktober bei Amazon Prime Video

Die teuflische Mystery-Crime-Serie mit Tom Ellis startet in deutscher Sprache 6 Wochen später als im englischen Netflix-Original.

Deutschsprachige Fans der populären Netflix-Serie "Lucifer" müssen auf die sechste und letzte Staffel noch bis Oktober warten. Während die englische Originalversion international bei Netflix schon ab 10. September 2021 zu sehen sein wird, wird die teuflische Mystery-Serie hierzulande erst ab 25. Oktober 2021 in die finale Staffel starten. Das liegt daran, dass im deutschsprachigen Raum Amazon Prime Video die Streaming-Rechte der Serie besitzt, die ursprünglich beim US-Sender Fox lief. Seit der vierten Staffel wird "Lucifer" für Netflix produziert. Hierzulande blieb aber alles beim Alten, weshalb auch das Finale wieder bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird. 

Netflix hat auch schon einen englischsprachigen Trailer der finalen Staffel präsentiert: 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Totgesagte leben länger

"Lucifer" hat eine turbulente Produktionsgeschichte hinter sich. Der US-Sender Fox wollte die Serie nach drei Staffeln einstellen. Die lebendige Fan-Community startete jedoch eine Online-Petition für eine Fortsetzung, die den Streaming-Giganten Netflix überzeugte. Ab der vierten Staffel produzierte Netflix die Serie, wollte aber dann nach der fünften Staffel auch den Stecker ziehen. Schließlich ließ sich Netflix doch noch dazu überreden, eine sechste und letzte Staffel zu produzieren. Totgesagte leben eben länger, insbesondere wenn sie "Lucifer" heißen.