My STREAMOverse
STREAMO Weekly – KW19, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Sky

STREAMO Weekly – KW19, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

Tags zur Merkliste hinzufügen

Sie sind nicht angemeldet!

Teilen über

copied

Neue Serien & Filme bei Netflix, Prime Video, Disney+ & Co: Das sind unsere aktuellen Streaming-Tipps der Woche.

Hier findest du die Streaming-Highlights der Woche vom 6. bis 12. Mai 2024 (Kalenderwoche 19) sowie weitere aktuelle Streaming-Tipps für Serien und Filme bei Streaming-Anbietern wie Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV+, Disney+, Sky (WOW bzw. Sky X), Paramount+ und dergleichen.

 

STREAMO Weekly: DU hast die Wahl – WIR haben die Tipps!

Jeden Freitag gibt's das STREAMO Weekly – unsere aktuelle Streaming-Watchlist der Woche. Sie besteht aus den Serien- & Film-Highlights, die in dieser Woche von Montag bis zum kommenden Sonntag neu erschienen sind. 

Unseren Streaming-Tipps kannst du easy auf Instagram und Facebook sowie bei Telegram folgen. Noch bequemer: Mit dem STREAMO Newsletter landen unsere Streaming-Tipps (Watchlists & Weekly) jeden Freitag einfach und übersichtlich als E-Mail in deinem Postfach: 

 

SERIEN

 

The Tattooist of Auschwitz (Miniserie) - Sky

Eine Liebesgeschichte inmitten des unfassbaren Schreckens des Holocausts. Kann das gut gehen? Die 6-teilige Miniserie verfilmt nicht nur den umstrittenen gleichnamigen Bestseller-Roman der neuseeländischen Schriftstellerin Heather Morris, sondern erzählt als Rahmenhandlung auch wie es zu dem Roman kam.

Die Geschichte des slowakischen Jude Lali (Jonah Hauer-King) und seiner Frau Gita (Anna Próchniak) beruht auf wahren Ereignissen: Lali wird 1942 von den Nazis ins Vernichtungslager Ausschwitz gebracht und ist dort bald für die Tätowierung der Nummern der Insassen zuständig. Dabei verliebt er sich in die junge Jüdin Gita, die sein bitteres Schicksal teilt. Ihre Geschichte wird rückblickend aus der Sicht des alten, verwitweten Lali (Harvey Keitel) der Autorin des Buches (Melanie Lynskey) erzählt. Lali und Gita haben den Holocaust überlebt und sind gemeinsam alt geworden.

"The Tattooist of Auschwitz" hat schon als Bestseller nicht nur Begeisterung, sondern auch Kritik ausgelöst. Dennoch kann Romantik und bewegendes Drama auch im Umfeld des schrecklichen Nazi-Terrors durchaus funktionieren, wie etwa "Das Leben ist schön" (1997) gezeigt hat. Die TV-Serie versucht, den romantischen Rückblick als Erinnerung eines Witwers an den Beginn seiner Liebe unter extremen Bedingungen zu relativieren. Jedenfalls sollte die Serie – obwohl von wahren Ereignissen inspiriert – als fiktive Geschichte betrachtet werden. Melodramatische Momente sind jedenfalls vorprogrammiert. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Dark Matter – Der Zeitenläufer (Staffel 1) - AppleTV+

Der Physiker Jason Dessen (Joel Edgerton) führt ein zufriedenes Leben als Wissenschaftler, Universitätsprofessor und Familienvater. Doch eines Nachts wird er auf dem Heimweg entführt und wacht in einer Parallelwelt wieder auf. Hier ist sein Leben anders verlaufen. Zunächst ist er als Wissenschaftler fasziniert, aber bald stellt sich sein alternatives Leben als Albtraum heraus. Verzweifelt versucht er wieder in sein Leben zurückzufinden. Doch dabei hat er es mit einem unglaublichen Gegner zu tun: sich selbst!

Der packende Sci-Fi-Thriller ist eine weitere Bestseller-Verfilmung, die sich Apple nach gelungenen Beispielen wie "Foundation" und "Silo" vornimmt. Die Geschichte spielt mit dem aus Zeitreise- und Parallelwelt-Geschichten bekannten "Butterfly Effect". Jede Handlungsalternative hat demnach das Potenzial eine Parallelwelt zu schaffen. Für Jason beginnt in "Dark Matter" eine Odysse durch dieses Multversum zurück in seine eigene Welt. Neben Edgerton ("Warrior", "Gringo") glänzt die Serie auch mit Jennifer Connelly ("Snowpiercer"), Jimmi Simpson ("Westworld") und Alice Braga ("A Murder at the End of the World") in weiteren Rollen. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Bodkin (Staffel 1) - Netflix

Krimi-Serien rund um True-Crime-Podcasts sind inzwischen mindestens ebenso trendig wie die Podcasts selbst. Mit "Bodkin" liefert nun auch Netflix eine düstere Krimi-Komödie im Stil von "Only Murders in the Building" rund um ein Team von Podcasterinnen in der irischen Stadt Bodkin. Dort machen sich Gilbert (Will Forte), Dove (Siobhan Cullen), Emmy (Robyn Cara), Sean (Chris Walley) und Seamus (David Wilmot) auf die Suche nach drei Fremden, die auf mysteriöse Weise verschwunden sind. Dabei stechen sie in ein Wespennest, das weit größere Kreise zieht als sich die Gruppe gedacht hätte. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Außerdem neu zum Streamen:

Bei Disney+ startet am Samstag auch die neue Staffel von "Doctor Who" mit Ncuti Gatwa ("Sex Education") als 15. Inkarnation des Doctors. Neu bei Disney+ sind auch die jeweils zweiten Staffeln der Krimi-Serie "Will Trent" und der Anthologie-Serie "Feud: Capote vs. The Swans", in der es diesmal um einen Zwist zwischen dem Schriftsteller Truman Capote und einer Gruppe von elitären Damen aus der feinen Gesellschaft.

Neu bei Prime Video ist die deutsche Serie "Maxton Hall", die auf der gleichnamigen Buchreihe basiert und ähnlich wie die spanische Serie "Elité" an einem elitären College spielt.

 

 

FILME

 

Past Lives (2023) - Sky

Nora (Greta Lee) und Hae Sung (Teo Yoo) besuchen als Kinder dieselbe Grundschule in Südkorea und sind gut befreundet. Eines Tages wandert Nora mit ihrer Familie aus und die Wege der beiden trennen sich. Viele Jahre später möchte Hae Sung seine alte Kindheitsfreundin nochmal besuchen – inzwischen lebt sie mit ihrem Ehemann in New York. Werden die beiden nach all der Zeit doch noch zueinander finden?

In ihrem gefeierten Regiedebüt erzählt die Filmemacherin Celine Song eine semiautobiographische Geschichte aus ihrem eigenen Leben. Das Ergebnis ist ein bittersüßes und realitätsnahes Liebesdrama, das an Filme wie "Before Sunrise" erinnert, dabei jedoch keiner kitschigen Überhöhung verfällt. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

God Is a Bullet (2023) - Prime Video

Das gemächliche Leben des Polizei-Ermittlers Bob Hightower (Nikolaj Coster-Waldau, bekannt aus "Game of Thrones") verwandelt sich in einer schicksalshaften Nacht in einen Höllentrip. Eine mysteriöse Satanisten-Sekte bricht in sein Heim ein, ermordet seine Frau und entführt seine Tochter. Als die Ermittlungen der Polizei nichts ergeben, quittiert Bob den Dienst und macht sich auf eigene Faust auf die Suche. Mit Hilfe des ehemaligen Sekten-Mitglieds Case Hardin (Maika Monroe, bekannt aus "It Follows") will er die Sekte infiltrieren. Doch wie weit ist Bob bereit zu gehen, um seine Tochter zu retten.

Regisseur Nick Cassavetes ("Wie ein einziger Tag") hat auch das Drehbuch auf Basis des gleichnamigen Buches geschrieben – und sich dabei ziemlich verzettelt: Fast schon verzweifelt versucht der Film mit düsteren Bildern eine kultige Atmosphäre aufzubauen. Er kanns ich dabei nicht entscheiden, ob er es eher anspruchsvoll oder doch lieber trashig angehen soll. Die übertriebene, vor allem aber oft unnötige Gewalt-Darstellung kann aber nicht über die Fülle an Plot Holes hinwegtäuschen. Was den Thriller aber ein wenig rettet, ist die durchwegs gute Besetzung. So ist das Zusammenspiel von Coster-Waldau und Monroe durchaus sehenswert, wenn man über die vielen unnötigen Sinnlosigkeiten des Drehbuchs (z.B. großflächiche Tattoos über Nacht) und die viel zu lange und selbstverliebt-anspruchsvolle Inszenierung durch Cassavetes hinwegsieht.

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Mother of the Bride (2024) - Netflix

Die Netflix-RomCom erinnert an die ähnliche Geschichte von "Ticket ins Paradies" (2022) mit Julia Roberts und George Clooney. Auch hier überrascht Emma (Miranda Cosgrove) ihre Mutter Lana (Brooke Shields) nach einem Auslandssemester mit Heiratsplänen auf einer tropischen Insel. Bald stellt sich heraus, dass der Vater des Bräutigams eine alte Liebe von Lana ist. Nun will sie verhindern, dass ihre Tochter den gleichen Fehler wie sie macht. Was folgt, ist eine romantische Komödie, von der man wohl nicht zu viel Tiefgang erwarten sollte. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Außerdem neu zum Streamen: 

Neu bei Netflix ist auch der spanische Action-Krimi "Der Kurier" (2024). Bei Disney+ ist der von Star-Regisseur Peter Jackson restaurierte Beatles-Dokumentarfilm "Let It Be" aus dem Jahr 1970 neu im Programm. Bei Sky ist nun das Horrorfilm-Sequel "Der Exorzist – Bekenntnis" (2023) von Regisseur David Gordon Green zu sehen. Wie bei seiner "Halloween"-Trilogie ignoriert er auch hier alle bisherigen Sequels und setzt – wenig originell – unmittelbar das kultige Original fort. 

 

 

Hinweis: Links zu Produkten & Angeboten sind Affiliate-Links oder gesponserte Links von Händlern. Wenn du über diese Links einkaufst, unterstützt du STREAMO und die Finanzierung dieser Empfehlungsplattform. Für dich entstehen dadurch natürlich keinerlei Kosten oder Bindungen. 

 

Weitere STREAMO-Tipps

STREAMO Weekly – KW20, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Netflix

STREAMO Weekly – KW20, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW18, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Splendid

STREAMO Weekly – KW18, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW17, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © NBCUniversal / Sony

STREAMO Weekly – KW17, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly - KW16, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © HBO

STREAMO Weekly - KW16, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen