"Wunderbare Jahre": Remake der kultigen Familienserie bei Disney+ | © Disney

"Wunderbare Jahre": Remake der kultigen Familienserie bei Disney+

Selbe Zeit, anderer Ort: Statt Kevin Arnold blickt nun der schwarze Dean Williams auf seine Jugendjahre in Montgomery, Alabama, Ende der 60er-Jahre zurück.

Ganz unscheinbar und kaum beworben startet kurz vor Weihnachten ein Remake der TV-Serie "Wunderbare Jahre" bei Disney+. Die neue Serie ist keine Fortsetzung, sondern ein Remake der gleichnamigen Familienserie aus den 90er-Jahren. Diesmal wird die Coming-of-Age-Geschichte aus der Sicht des schwarzen Schülers Dean Williams (Elisha Williams) erzählt, der auf seine Jugend an der Highschool in Montgomery, Alabama, Ende der 60er/70er-Jahre zurückblickt. Die gleichnamige Originalserie (Originaltitel: "The Wonder Years") hatte das gleiche Setting, erzählte aber die Geschichte des weißen Schülers Kevin Arnold (Fred Savage) in einer nicht näher benannten Kleinstadt in Kalifornien. 

Die erste von insgesamt zwölf Folgen der neuen Serie "Wunderbare Jahre" ist nun bei Disney+ zu sehen. Weitere Folgen erscheinen wöchentlich auf der Streaming-Plattform. Hier ist der Trailer der neuen Serie "Wunderbare Jahre": 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Kultserie der 90er-Jahre

Die Originalserie hat bis heute Kultstatus. In nostalgischen Bildern und zu einem großartigen Soundtrack der späten 60er und frühen 70er-Jahre blickte der zwölfjährige Kevin Arnold auf seine Jugendjahre an der Highschool zurück. Vor dem Hintergrund historischer Ereignisse wie dem Vietnam-Krieg, der Studenten-Bewegung und Hippie-Revolution sowie der Ermordung von Robert F. Kennedy und Martin Luther King schlagen sich Kevin, sein bester Freund Paul Pfeiffer (Josh Saviano) und seine erste Liebe Winnie Cooper (Danica McKellar) durch die Höhen und Tiefen des Highschool-Lebens.

Der Kultstatus der Serie ist zumindest im deutschsprachigen Raum wohl auch darauf zurückzuführen, dass die Serie bis heute auf DVD oder gar auf Bluray kaum erhältlich ist. Auch als Streaming-Angebot ist die Serie nicht verfügbar, weder im englischen Original noch in einer der deutschen Synchronfassungen.