STREAMO Weekly – KW10, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Netflix

STREAMO Weekly – KW10, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

Tags zur Merkliste hinzufügen

Sie sind nicht angemeldet!

Teilen über

copied

Neue Serien & Filme bei Netflix, Prime Video, Disney+ & Co: Das sind unsere aktuellen Streaming-Tipps der Woche.

Hier findest du die Streaming-Highlights der Woche vom 4. bis 10. März 2024 (Kalenderwoche 10) sowie weitere aktuelle Streaming-Tipps für Serien und Filme bei Streaming-Anbietern wie Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV+, Disney+, Sky (WOW bzw. Sky X), Paramount+ und dergleichen.

 

DU hast die Wahl – WIR haben die Tipps!

Jeden Freitag gibt's das STREAMO Weekly – unsere aktuelle Streaming-Watchlist der Woche. Sie besteht aus den Serien- & Film-Highlights, die in dieser Woche von Montag bis zum kommenden Sonntag neu erschienen sind. 

Unseren Streaming-Tipps kannst du easy auf Instagram und Facebook sowie bei Telegram folgen. Noch bequemer: Mit dem STREAMO Newsletter landen unsere Streaming-Tipps (Watchlists & Weekly) jeden Freitag einfach und übersichtlich als E-Mail in deinem Postfach: 

 

SERIEN

 

The Gentlemen (Staffel 1) - Netflix

Eddie Horniman (Theo James), Duke of Halstead, gehört zu dem verarmten englischen Landadel, auf den Mickey Pearson im gleichnamigen Film von Guy Ritchie sein Marihuana-Imperium aufgebaut hat. Unter seinen Ländereien befindet sich eine unterirdische Cannabis-Fabrik. Als Eddie unerwartet das beachtliche Landgut seines Vaters erbt, lernt er bald seine neuen Geschäftspartner kennen. Außerdem melden sich einige zwielichtige Gestalten aus der britischen Unterwelt bei ihm, die auch ein Stück vom Kuchen haben wollen. Zunächst ist Eddie fest entschlossen, seine Familie aus den Klauen der Drogen-Mafia zu befreien. Als er jedoch versucht, die Gangster mit ihren eigenen Waffen zu schlagen, findet er zunehmend Gefallen daran.

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Mary & George (Staffel 1) - Sky

Im England des 17. Jahrhunderts ist das Interesse von König James I. (Tony Curran) an Männern am königlichen Hof ein offenes Geheimnis. Die Miniserie erzählt die auf echten historischen Figuren basierende Geschichte der verarmten Adeligen Mary Villiers (Julianne Moore) und ihres jugendlichen Sohnes George (Nicholas Galitzine). Er wird von seiner Mutter dazu gebracht, den englischen König zu verführen und so zu seinem Favoriten aufzusteigen. Durch unverschämte Intrigen schaffen sie es so, zu einer der einflussreichsten Familien in der Geschichte des britischen Hofes aufzusteigen.

Die siebenteilige Historien-Serie erinnert an den Film "The Favourite" (2018), ist aber nicht ganz so schwarzhumorig. Die Besetzung, allen voran Julianne Moore, kann sich ebenso sehen lassen wie die prächtigen Kostüme und die Queerness. Wer "The Favourite" mochte und "Bridgerton" zu teenie-schnulzig fand, wird Freude mit dieser Serie haben.

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Death and Other Details (Staffel 1) - Disney+

Die hochintelligente Imogene Scott (Violett Beane) wird zur Hauptverdächtigen in einem mysteriösen Mordfall an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes. Sie ist als Gast der schwerreichen Familie Collier dabei, die sie nach der Ermordung ihrer Mutter vor vielen Jahren aufgenommen hat. Da auch der berühmte Detektiv Rufus Cotesworth (Mandy Patinkin) unter den Gästen ist, übernimmt er die Ermittlungen. Der Ermittler und die Verdächtige haben jedoch eine gemeinsame Vergangenheit – denn vor 20 Jahren hat er die Ermittlungen im Mordfall ihrer Mutter abrupt abgebrochen und Imogene mit einem ungelösten Rätsel rund um ihren Tod zurückgelassen.

Die zehnteilige Hulu-Serie ist nach den großen Vorbildern der Murder-Mystery-Krimis von Agatha Christie entwickelt worden. Mandy Patinkin, bekannt aus "Homeland", spielt den Meisterdetektiv Rufus Cotesworth ganz im Stil von Figuren wie Hercule Poirot. Die Rolle von Violett Beane, bekannt aus der Superhelden-Serie "The Flash", als Imogene erinnert wiederum an die ähnliche Hulu-Serie "A Murder at the End of the World". 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Außerdem neu zum Streamen:

Neu bei Disney+ ist auch die zweite Staffel der Superhelden-Dramedy "Extraordinary".

Bei Netflix neu im Programm sind die vierteilige Miniserie "Das Signal" aus Deutschland über eine verschwundene Astronautin und ihre Familie, die italienische Drama-Serie "Supersex" über die wahre Geschichte des Pornostars Rocco Siffredi, die südkoreanische RomCom-Serie "Queen of Tears" sowie die nigerianische Historien-Serie "Anikulapo: Rise of the Spectre"

 

 

FILME

 

Damsel (2024) - Netflix

Wie es sich für eine anständige Prinzessin gehört, willigt Prinzessin Elodie (Millie Bobby Brown) in die arrangierte Ehe mit dem Prinzen eines rivalisierenden Königreichs ein. Im Nachbarland angekommen, stellt sich aber bald heraus, dass die königliche Familie keinen Bedarf für eine Gemahlin für den Prinzen hat. Vielmehr landet Elodie als Menschenopfer in der Höhle eines feuerspeienden Drachens. Doch Traditionen hin oder her: Auch die Opferbereitschaft einer pflichtbewussten Prinzessin hat ihre Grenzen. Nun ist Einfallsreichtum, Willenskraft und wohl auch ein wenig Gewalt gefragt. Die königliche Familie des Prinzen hat die Rechnung ohne ihr neuestes Mitglied gemacht.

"Damsel" stellt die gängigen Konventionen des Märchens auf den Kopf und erinnert an den ähnlichen Actionfilm "The Princess" (2022), in dem Joey King als ebenso wehrhafte Prinzessin den Prinzen aufmischt, der sie zur Hochzeit mit ihm zwingen will. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Ricky Stanicky (2024) - Prime Video

Die drei besten Freunde Dean (Zac Efron), JT (Andrew Santino) und Wes (Jermaine Fowler) haben sich schon in ihrer Kindheit einen Sündenbock erfunden, wenn sie etwas ausgefressen hatten: Ricky Stanicky hat nie existiert, aber trotzdem dient er den drei nie erwachsen gewordenen Männer auch heute noch als bequeme Ausrede für alles mögliche. Als ihre Frauen und Freunde misstraurisch werden und Ricky endlich kennenlernen wollen, engagieren sie den abgehalfterten Schauspieler Rod (John Cena), um Ricky zum Leben zu erwecken. Doch Rod geht in der Rolle seines Lebens vollkommen auf – und bald wünschen sich Dean, JT und Wes, dass sie Ricky nie erfunden hätten.

Peter Farrelly ist eine Hälfte des Regie-Duos Bobby und Peter Farrelly, das für legendäre Brachialkomödien wie "Dumm und dümmer" (1994) und "Verrückt nach Mary" (1998) bekannt ist. Zuletzt hat Peter Farrelly aber Filme wie das Oscar-prämierte Drama "Green Book" (2018) und die Komödie "The Greatest Beer Run Ever" (2022) gemacht. "Ricky Stanicky" ist daher seine Rückkehr zur seichten, derb-lustigen Komödie. Kurzweilig und unterhaltsam, wenn du diese Art von Humor magst.

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Das Lehrerzimmer (2023) - Prime Video

Die junge und sehr idealistische Mathematik- und Sportlehrerin Carla Nowak (Leonie Benesch) tritt an einem Gymnasium in Deutschland ihre erste Stelle an. Als ein türkisch-stämmiger Schüler im Zuge einer Diebstahl-Serie an der Schule zu Unrecht beschuldigt wird, empfindet sie das Vorgehen als ungerecht. Mit Hilfe der Aufzeichnungen ihrer Notebook-Kamera aus dem Lehrerzimmer fällt der Verdacht schließlich auf eine langjährige Mitarbeiterin, deren Sohn noch dazu einer ihrer begabtesten Mathematik-Schüler ist. In der Folge gerät sie ins Kreuzfeuer unterschiedlicher Interessengruppen im System Schule. Dabei wird sie zunehmend emotional und psychologisch zwischen den Streitparteien aufgerieben.

"Das Lehrerzimmer" von Regisseur Ilker Çatak ("Es gilt das gesprochene Wort") begeisterte erstmals 2023 bei der Berlinale, wurde bei der Oscar-Verleihung 2024 in der Kategorie "Bester internationaler Film" nominiert und ist jetzt neu im Prime-Abo.

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Außerdem neu zum Streamen: 

Neu bei Netflix sind die Action-Krimi "Bad Country" (2014) mit Willem Dafoe und Matt Dillon, das Remake der Literaturverfilmung "Papillion" (2017) mit Charlie Hunnam und Rami Malek, der Crime-Thriller "Shot Caller" (2017) mit Nikolaj Coster-Waldau, die deutsche Trash-Komödie "Hai-Alarm am Müggelsee" (2013) und die ebenfalls deutsche Komödie "Das Pubertier" (2017). Die gleichnamige Serie "Das Pubertier", die ebenfalls bei Netflix zu sehen ist, basiert auf der selben Buchvorlage.

Neu bei Disney+ ist außerdem der auf der gleichnamigen Serie basierende Animationsfilm "Miraculous: Ladybug & Cat Noir – Der Film" (2024). 

 

 

Hinweis: Links zu Produkten & Angeboten sind Affiliate-Links oder gesponserte Links von Händlern. Wenn du über diese Links einkaufst, unterstützt du STREAMO und die Finanzierung dieser Empfehlungsplattform. Für dich entstehen dadurch natürlich keinerlei Kosten oder Bindungen.