My STREAMOverse
STREAMO Weekly: "Peripherie" & "Matrix Resurrections" | © Amazon

STREAMO Weekly: "Peripherie" & "Matrix Resurrections"

Tags zur Merkliste hinzufügen

Sie sind nicht angemeldet!

Teilen über

copied

Diese Film- und Serien-Neustarts sind unsere Streaming-Tipps der Woche.

Die neue Prime-Serie "Peripherie" und das Kultfilm-Sequel "Matrix Resurrections" haben gleich mehrere Gemeinsamkeiten: Beide Sci-Fi-Filme spielen in einer dystopischen oder postapokalyptischen Zukunft und in beiden Fällen spielt virtuelle Realität eine zentrale Rolle. In der Serie spielt die großartige Chloë Grace Moretz ("Kick-Ass", "Shadow in the Cloud") eine Frau, die über die virtuelle Welt eines Games mit einem Ermittler aus der Zukunft Kontakt aufnimmt. In "Matrix Resurrections" kehrt Keanu Reeves in seine Rolle als Neo zurück – der aber alles, was bisher geschah, für ein von ihm entwickeltes Videogame hält. Im Vorjahr war das Sequel im Kino eher ein Flop, aber tatsächlich ist "Matrix Resurrections" die beste aller Matrix-Fortsetzungen. Bei Sky kannst du dich davon jetzt selbst überzeugen.

Für alle, die darauf warten bis alle Episoden einer Serie zum Streamen verfügbar sind: Mit der Marvel-Serie "She-Hulk: Die Anwältin" (Disney+) und der Fantasy-Serie "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" (Prime Video) kannst du jetzt loslegen – und eigentlich auch schon mit dem "Game of Thrones"-Prequel "House of the Dragon" (Sky), denn die letzte Folge der ersten Staffel ist am kommenden Montag bei Sky zu sehen. 

Davon abgesehen haben wir auch noch weitere Film- & Serien-Tipps für dich:

 

 

SERIEN

 

Peripherie (Staffel 1) – Prime Video

Sci-Fi-Serie mit Chloë Grace Moretz ("Kick-Ass", "Shadow in the Cloud") auf der Basis des gleichnamigen Romans von William Gibson. Die Handlung spielt sich auf zwei Zeitebenen in der Zukunft ab: In einer dystopischen Zukunft versucht Flynne Fisher (Moretz) ihre zerrüttete Familie zusammenzuhalten. Als sie für ihren Bruder bei seinem Security Job in einem virtuellen Game einspringt, glaubt sie einen Mord zu sehen – ist sich aber nicht sicher, ob es nur Teil des Spiels war. 70 Jahre später ermittelt Wilf Netherton (Gary Carr) in einem Fall. In seiner postapokalyptischen Zukunft wurde ein Großteil der Menschheit ausgelöscht. Er scheint virtuell durch die Zeit reisen zu können.

"The Peripheral", so der Originaltitel, wurde von Lisa Joy und Jonathan Nolan entwickelt, den Showrunnern von "Westworld". Mit krassen Mindfucks und einem virtuellen Verwirrspiel ist also zu rechnen. Zum Start gibt's leider nur zwei der insgesamt acht Episoden, der Rest folgt wöchentlich.  

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Acapulco (Staffel 2) – AppleTV+

In der Komödie blickt der Mogul Maximo Gallardo (Eugenio Derbez) in 10 neuen Episoden darauf zurück, wie als junger Poolboy in Acapulco sein steiler Aufstieg begann. Im Stil von "How I Met Your Mother" erzählt er die Geschichte seines Erfolges aus einer mitunter verklärten Sichtweise. Diesmal muss der junge Maximo (Enrique Arrizon) im Jahr 1985 wieder einige Hürden auf dem Weg zu Ruhm und Reichtum nehmen. Dabei zuzuschauen, ist ein kurzweiliger Comedy-Spaß. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

From Scratch (Miniserie) – Netflix

Melodramatische Liebesgeschichte auf Basis der gleichnamigen Bestseller-Memoiren der Schauspielerin Tembi Locke – eine wahre Begebenheit also: Während ihres Auslandsstudiums lernt die US-Amerikanerin Amy (Zoe Saldaña) den sizilianischen Meisterkoch Lino (Eugenio Mastrandrea) kennen. Die beiden verlieben sich und Lino geht mit ihr zurück nach Texas. Dort muss das Paar zahlreiche Herausforderungen meistern, unter anderem mit Amys Eltern. Eine Krebsdiagnose schweißt die Familie aber schließlich zusammen. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Barbaren (Staffel 2) – Netflix

Im deutschen "Vikings"-Klon geht der Kampf der Germanen gegen die fiesen Römer mit sechs neuen Episoden in die nächste Runde: Ein Jahr nach der Varusschlacht sind die römischen Truppen stärker denn je nach Germanien zurückgekehrt. Ari (Laurence Rupp) wird erneut mit seiner römischen Vergangenheit konfrontiert. Während Thusnelda (Jeanne Goursaud) und Ari gemeinsam versuchen, die germanischen Stämme gegen Rom zu vereinen, fordert Folkwin (David Schütter) auf unheilvolle Weise die Götter heraus. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Gangs of London (Staffel 2) – Sky

In Doppelfolgen jeweils am Donnerstag startet die Gangsterserie von Sky in die zweite Staffel: Der Kampf um die Vorherrschaft unter den Londoner Mafia-Clans erreicht ein neues Level. Die Investoren haben sich hinter dem Drogenboss Asif (Asif Raza Mir) versammelt, der den eiskalten Koba (Waleed Zuaiter) mit einem Killerkommando losschickt, um in der Londoner Unterwelt aufzuräumen. Wenn es nach ihm geht, gehört der Old-School-Ehrenkodex der Londoner Unterwelt der Vergangenheit an. Ihm geht es um Alleinherrschaft. Doch andere Gangs halten dagegen. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

FILME

 

Matrix Resurrections (2021) – Sky

Die dritte Fortsetzung des Kultfilms "Matrix" war im Kino eher ein Flop – aber viele Kinoflops haben sich später zu Kultfilmen gemausert. Das Potenzial dazu hat auch "Matrix Resurrections". Denn ganz im Gegenteil zum Jammern der toxischen Superfans, handelt es sich bei der späten Fortsetzung um den besten aller "Matrix"-Sequel-Filme. Warum? Kurz gesagt: Weil die Geschichte des Originals hier besser weiterentwickelt wird als in den beiden Vorgängerfilmen. Zudem werden die Unstimmigkeiten von "Matrix Revolutions" ausbügelt. Ähnlich wie im Fall von "Top Gun: Maverick" fühlt sich der vierte "Matrix"-Film nicht wie ein Reboot an, sondern wie ein würdiges Schlusskapitel. Davon kannst du dich jetzt bei Sky überzeugen. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Raymond and Ray (2022) – AppleTV+

Dramedy mit Ewan McGregor und Ethan Hawke als die zwei Halbbrüder Raymond (McGregor) und Ray (Hawke), die ein gespaltenes Verhältnis zu ihrem verstorbenen Vater verbindet. Sein letzter Wille war offenbar, dass seine Söhne sein Grab ausheben. Zum Glück haben beide Brüder noch etwas anderes gemeinsam: ihren Sinn für – recht trockenen – Humor! 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

The School For Good And Evil (2022) – Netflix

Mit der Verfilmung der gleichnamigen Young-Adult-Bestseller-Reihe macht Netflix den "Harry Potter"-Filmen Konkurrenz. Das Fantasy-Abenteuer spielt in einer magischen Schule, in der gute ebenso wie böse Magier und Hexen ausgebildet werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die besten Freundinnen Sophie (Sophia Anne Caruso) und Agatha (Sofia Wylie), deren Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird: Sophie kommt an die Schule des Bösen, wo die glamouröse und scharfzüngige Lady Lesso (Charlize Theron) das Sagen hat. Agatha wird an der Schule des Guten unter der Leitung der freundlichen Professorin Dovey (Kerry Washington) ausgebildet. Was folgt, ist ein wenig origineller, aber umso pompöserer Fashion-Abklatsch von Harry Potter – denn bei der Ausstattung mit prachtvollen Kostümen hat Netflix ganz eindeutig nicht gespart. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Außerdem neu zum Streamen:

 

Kimi (2022) – Sky 

Ab 22. Oktober 2022 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

The Kitchen: Queens of Crime (2019) – Prime Video

Ab 23. Oktober 2022

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Weitere STREAMO-Tipps

STREAMO Weekly – KW20, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Netflix

STREAMO Weekly – KW20, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW19, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Sky

STREAMO Weekly – KW19, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW18, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Splendid

STREAMO Weekly – KW18, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW17, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © NBCUniversal / Sony

STREAMO Weekly – KW17, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen