18 Horrorfilm & Thriller-Highlights des Jahres 2022 | © Dark Age Cinema

18 Horrorfilm & Thriller-Highlights des Jahres 2022

Tags zur Merkliste hinzufügen

Sie sind nicht angemeldet!

Teilen über

copied

Das sind die 18 besten Thriller & Horrorfilme, die im vergangenen Jahr neu erschienen sind.

2022 war ein gutes Jahr für Horrorfilm- und Thriller-Fans. Neben populären Horror-Filmreihen wie "Scream" und "Terrifier" sind auch viele neue Filme zum Fürchten oder sogar ultrabrutale Genre-Highlights erschienen – und zwar nicht nur auf DVD/Blu-ray und via Streaming, sondern auch im Kino. Das sind unsere Horror- & Thriller-Highlights des vergangenen Jahres: 

 

You-Wont-Be-Alone_2022_Focus-Features | © Focus Features

You Won't Be Alone (2022)

In eindringlichen Bildern, aber auch mit Momenten archaischer Brutalität erzählte Arthouse-Hexengeschichte:  In einem mazedonischen Bergdorf des 19. Jahrhunderts wird ein Baby von einer Hexe verflucht und so selbst zu einer sogenannten Wolf-Esserin. Die heranwachsende Frau kann die Gestalt von Toten übernehmen und deren Leben weiterführen. Der schwermütige Film kommt erst nach etwa 30 Minuten in Fahrt, aber dann wird daraus ein ebenso sehenswerter wie ungewöhnlicher Hexenfilm. 

"You Won't Be Alone" ist bei AppleTV+ zum Streamen verfügbar. 

Men_2022_DNA-Films_01 | © DNA Films

Men (2022)

In diesem Horror-Thriller von Regisseur und Drehbuchautor Alex Garland ("Ex Machina", "Dredd", "28 Days Later") verbringt Harper (Jessie Buckley) ihren Urlaub in einem Dorf in Südengland. Nach dem Tod ihres Mannes, der sie emotional missbraucht hat, will sie auf andere Gedanken kommen. Doch in dem Dorf wird sie bald von einem seltsamen nackten Mann verfolgt. Überhaupt scheint es in dem Ort nur Männer zu geben, die alle ihrem exzentrischen Vermieter Geoffrey (Rory Kinnear) ähnlich sehen. Ein beklemmender Film gespickt mit surrealen Metaphern über toxische Männlichkeit, deren Interpretation offen bleibt. 

"Men" ist als Leihangebot bei Prime Video verfügbar. 

Scream-5_FP_018_R_org | © Paramount Pictures

Scream 5 (2022)

Offiziell verweigert das erste "Scream"-Sequel, das nicht vom 2005 verstorbenen Meisterregisseur Wes Craven stammt, die Nummerierung – aber es macht die Unterscheidung zum Original von 1996 doch deutlich einfacher: Ein irrer Schlitzer stülpt sich wieder die Ghostface-Maske über und hinterlässt eine Blutspur in einer Kleinstadt, vorzugsweise unter Teenagern. Wieder mit dabei: Neve Campbell als Sidney Prescott, Courtney Cox als Gale Riley und schon zum fünften Mal David Arquette als Kleinstadt-Sheriff Dwight "Dewey" Riley. Neue Stars des "Scream"-Sequels sind Jack Quaid ("The Boys"), Jenna Ortega ("Wednesday") und Dylan Minnette ("Tote Mädchen lügen nicht"). Der Meta-Humor wird zugunsten des Fan-Services reduziert, aber es bleibt durchaus lustig – und natürlich auch blutig. 

"Scream" ist zurzeit bei Sky (WOW bzw. Sky X) im Programm. 

The-Sadness_2021_polyfilm_02 | © Polyfilm

The Sadness (2022)

Als in Taiwan der ohnehin schon pandemische Alvin-Virus zu einer Killer-Variante mutiert, die Menschen in enthemmte Psychopathen verwandelt, bricht auf den Straßen der Hauptstadt Taipeh das Chaos aus. Verstümmelung, Mord und Vergewaltigung herrschen in den Straßen. Inmitten dieser blutigen Apokalypse versucht das Liebespaar Jim (Tzu-Chiang Wang) und Kai (Regina Lei) zueinanderzufinden. Sie haben einander am Morgen zuletzt gesehen. Jim versucht sich zu Kais Arbeitsplatz am anderen Ende der Stadt durchzuschlagen.

Der beklemmende und ultrabrutale Zombie-Pandemie-Thriller von Writer/Director Rob Jabbaz ist nichts für schwache Nerven, weil es sich nicht um übliche Zombies handelt. Vielmehr lassen hier durch den Virus enthemmte Menschen ihren Trieben in Gewaltexzessen und einem unfassbaren Blutrausch freien Lauf. 

"The Sadness" ist zurzeit bei Prime Video im Programm. 

Veganer-schmecken-besser_2022_Cinefrance_03 | © Cinefrance

Veganer schmecken besser – Erst killen, dann grillen (2022)

Schwarzhumorige Horrorkomödie aus Frankreich: Seit 20 Jahren betreiben Vincent (Fabrice Eboué) und seine Frau Sophie (Marina Foïs) eine kleine Metzgerei. Ihre Ehe hat ebenso wie das Geschäft schon bessere Tage gesehen. Als Vincent aus Versehen einen radikalen Veganer-Aktivisten mit dem Auto überfährt, kommt Trubel in den beschaulichen Alltag des Ehepaares. Vincent tut das, was er am besten kann: Er verarbeitet die Leiche zu Fleisch. Hätte er doch nur Sophie davon erzählt … 

"Veganer schmecken besser" ist als Leihangebot bei Prime Video verfügbar. 

Bodies-Bodies-Bodies_2022_A24_01 | © A24

Bodies Bodies Bodies (2022)

Der Titel dieser Horrorkomödie steht für das Partyspiel, das sonst als "Werwolf" bekannt ist: Jemand wird ermordet und die Spieler müssen herausfinden, wer der Mörder ist. Da draußen ein Hurricane aufzieht, wird das Spiel in der Villa von David (Pete Davidson) gespielt, dem reichen Freund von Sophie (Amandla Stenberg), die wiederum seit kurzem mit Bee (Maria Bakalova) zusammen ist. Andere Freunde und Bekannte spielen auch mit. Doch dann gibt es wirklich einen Toten und in der durch den Sturm von der Außenwelt abgeschiedenen Villa kommt Panik auf. 

"Bodies Bodies Bodies" ist als Kaufangebot bei Prime Video verfügbar. Die DVD/Blu-ray erscheint am 12. Januar 2023. 

Terrifier-2_Dark-Age-Cinema_01 | © Dark Age Cinema

Terrifier 2 (2022)

Brutale Fortsetzung des Clown-Schockers: Zu Halloween gerät die Teenagerin Sienna (Lauren LaVera) und ihre Familie in das Visier des wieder zum Leben erweckten Killerclowns. Das schwarzhumorige Slasher-Sequel ist ein viel zu lang geratenes Splatter- & Gore-Spektakel für hartgesottene Horror-Fans. Trotzdem mausert sich "Art the Clown" zur ersten großen Horror-Figur des 21. Jahrhunderts, die mit 80er-Ikonen wie Freddy Krueger mithalten kann. 

"Terrifier 2" erscheint am 6. April 2023 auf DVD/ Blu-ray. 

Hellbender_2021_Wonder-Wheel_02 | © Wonder Wheel

Hellbender (2021)

Low-Budget-Hexenfilm mit großartiger Besetzung, düsterer Atmosphäre und stimmigem Soundtrack: Die 16-jährige Izzy (Zelda Adams) führt mit ihrer Mutter ein isoliertes Leben auf einem Berg fern der Zivilisation. Menschliche Kontakte muss Izzy vermeiden, weil sie an einer seltenen Krankheit leidet – sagt ihre Mutter. Eines Tages schleicht sich die neugierige junge Frau ins Tal und lernt dort die freche Amber (Lulu Adams) kennen, die in ihrem Alter ist. Bei einem Trinkspiel passiert Unerwartetes: Gefährliche Hexenkräfte werden in Izzy entfesselt und offenbaren ein verborgenes Familiengeheimnis. 

"Hellbender" ist als Leihangebot bei Prime Video verfügbar. 

Fall_2022_Lionsgate_01 | © Lionsgate

Fall – Fear Reaches New Heights (2022)

Harter Survival-Thriller, der es mit der Höhenangst im wahrsten Sinne des Wortes auf die Spitze treibt: Nach einem Kletterunfall, bei dem ihr Ehemann ums Leben kam, leidet Becky (Grace Caroline Currey) immer noch unter dem Verlust. Ihre Freundin, die Youtuberin Hunter (Virginia Gardner), überredet sie zu einer Extremkletterei, um sich ihren Ängsten zu stellen und wieder Tritt zu fassen. Zu zweit besteigen die Frauen einen rund 600 Meter hohen Funkturm mitten in der Wüste. Fast oben angekommen, bricht die verrostete Leiter weg. Wie sollen die Frauen nun wieder nach unten kommen. Sie haben auch keine Mobiltelefone dabei, um Hilfe zu rufen.

Ohne einer Vielzahl an dümmlichen Handlungen würde diese Story zwar nicht funktionieren – wer diese irrationalen Details ausblenden kann, wird aber mit einem atemberaubenden Nervenkitzel belohnt. 

"Fall" ist als Leihangebot bei Prime Video verfügbar. 

The-Black-Phone_2022_Universal_02 | © Universal Pictures

The Black Phone (2022)

Ethan Hawke in seiner düstersten Rolle und in einem übernatürlichen Retro-Horrorfilm mit einer Coming-of-Age-Ebene, die an "Stranger Things" oder "Es" erinnert. Kein Wunder, stammt doch die zugrundeliegende Kurzgeschichte von Joe Hill: Im Jahr 1978 wird der 13-jährige Finney (Mason Thames) vom psychopathischen "Grabber" entführt. Der mysteriöse Mann ist schon für das Verschwinden mehrerer Kinder in der Nachbarschaft verantwortlich. Nun ist auch Finney im schalldichten Keller des Serienkillers gelandet. Plötzlich klingelt im Kellerraum das Telefon. Ist die Stimme am anderen Ende die Rettung für Finney? 

"The Black Phone" ist als Leihangebot bei Prime Video verfügbar. 

Piggy_2022_Alamode-Film | © Alamode Film

Piggy (2022)

Dieser heftige Psycho-Horrorthriller aus Spanien ist dreckig, brutal und getragen von der beeindruckenden Hauptdarstellerin Laura Galán. Die Geschichte rund um die übergewichtige Metzgerstochter Sara beginnt als Mobbing-Drama und steigert sich immer mehr zu nervenzerfetzendem Terror: Nach einer fiesen Mobbing-Attacke durch ihre Mitschülerinnen beobachtet Sara wie die drei gemeinen Mädchen von einem Mann brutal entführt werden. Doch sie sagt nichts und lässt so eine fragwürdige Verbindung zum Entführer entstehen. 

"Piggy" ist als Leihangebot bei Prime Video verfügbar. 

Fresh_2022_Disney_Still073 | © Disney

Fresh (2022)

In diesem krassen Horrorfilm lernt die von Online-Dates genervte Noa (Daisy Edgar-Jones) den gutausehenden Steve (Sebastian Stan) im Supermarkt kennen. Schon nach kurzer Zeit lädt er sie auf ein Wochenende ganz mit ihm allein ein. Gegen den Rat ihrer Freundin Mollie (Jonica T. Gibbs) willigt Noa ein – und erlebt eine böse Überraschung. Denn Steve hat eine sehr spezielle Vorliebe. 

"Fresh" ist bei Disney+ im Programm. 

Smile_2022_Paramount_02 | © Paramount Pictures

Smile – Siehst du es auch? (2022)

In dem Horror-Überraschungshit und Spielfilmdebüt von Writer/Director Parker Finn gerät das Leben der Psychiaterin Dr. Rose Cotter (Sosie Bacon) außer Rand und Band, nachdem sich eine Patientin vor ihren Augen das Leben nimmt. Rose sieht nämlich danach die gleichen verstörenden Phänomene, von der zuvor ihre Patientin berichtet hatte. Nun werden auch ihre Wahrnehmungen als Halluzinationen abgetan. Da ihr niemand glaubt, stellt sie Nachforschungen auf eigene Faust an. Was folgt, ist ein Psychothriller im Stil von Genrefilmen wie "Ring" und "The Grudge", der zwar nicht unbedingt originell, aber mindestens ebenso nervenzerfetzend umgesetzt ist. 

"Smile" ist als Leihangebot bei Amazon Prime Video verfügbar.

Sissy_2022_Plaion-Pictures_01 | © Plaion Pictures

Sissy (2022)

Schwarzhumoriges Mobbing-Drama mit blutigem Splatter: In diesem zeitgemäßen Thriller aus Australien trifft die allseits beliebte Influencerin Cecilia (Aisha Dee) auf einem Junggesellinnen-Abschied auf ihre ehemalige Jugendfreundin Emma (Hannah Barlow). Dort taucht auch Alex (Emily De Margheriti) auf, die sie früher immer als Sissy verspottet und die Freundschaft mit Emma torpediert hat. Bald ist Schluss mit Love, Peace & Harmony. Was folgt, ist eine ebenso smarte wie blutige Abrechnung mit der Influencer-Kultur. 

"Sissy" erscheint am 23. Februar 2023 auf DVD/ Blu-ray.  

The-Innocents_2021_11_capelight-pictures | © Polyfilm/ Capelight Pictures

The Innocents (2022)

Vielgelobter und preisgekrönter Horror-Thriller des norwegischen Writer/Directors Eskil Vogt ("Der schlimmste Mensch der Welt"): In der düsteren Geschichte entdecken vier Kinder in einer Hochhaussiedlung, dass sie über telepathische Fähigkeiten verfügen. Unentdeckt von den Erwachsenen erproben die Kids einen Sommer lang ihre besonderen Kräfte. Doch als die Freundschaft brüchig wird und Streit entsteht, nimmt das spielerische Auskundschaften der eigenen Grenzen eine schreckliche Wendung. Die Siedlung wird zum subtilen Schlachtfeld eines kindlichen Kräftemessens – und Kinder können grausam sein!

"The Innocents" beeindruckt mit einem großartigen Kinder-Ensemble in den Hauptrollen. Dank der unspektakulären Inszenierung einer schleichenden Eskalation im Alltag brennt sich der Thriller ins Gedächtnis ein. Beklemmend und nichts für schwache Nerven. 

"The Innocents" ist bei Prime Video im Programm. 

X_film_Ti-West_2022_still1_Polyfilm | © A24

X (2022)

Der Horrorfilm von Writer/Director Ti West ist eine von der Kritik vielgelobte Reminiszenz an legendäre Slasher Movies wie "Texas Chainsaw Massacre" und andere Horror-Ikonen. Im Mittelpunkt steht – wie sollte es anders sein –  eine Gruppe junger Menschen aus der Stadt, die auf dem Land in mörderische Gesellschaft geraten. Abgesehen davon, dass Jugend und Schönheit (und deren Verlust) packende Themen des Films sind, bietet "X" auch ein interessantes "Film-im-Film"-Szenario: Im Jahr 1979 wollen Nachwuchsfilmemacher auf einer abgelegenen Farm einen Film mit dem Titel "Die Farmerstochter" drehen – einen Porno mit Niveau, um genau zu sein. Aus Rücksicht auf die konservativen Landbewohner erwähnt das Team gegenüber den Farmleuten, einem alten Ehepaar, nichts von ihrem pornografischen Machwerk. 

"X" ist bei Prime Video nur als Kaufangebot verfügbar – oder als DVD/ BR erhältlich. 

Barbarian_483068_BARB_TRL1_Shot21 | © Disney

Barbarian (2022)

In dem Horrorfilm von Writer/Director Zach Cregger muss Tess (Georgina Campbell) spätabends feststellen, dass ihre via Airbnb gebuchte Unterkunft in Detroit doppelt gebucht wurde. Dort trifft sie nämlich Keith (Bill Skarsgård) an, der die Wohnung über eine andere Website gebucht hat. Da es schon spät ist, einigen sie sich beide in der Wohnung zu übernachten. Böser Fehler. Denn bald merkt Tess, dass etwas in dieser Wohnung nicht stimmt. 

"Barbarian" ist bei Disney+ im Programm. 

Watcher_2022_Universal_01 | © Universal Pictures

Watcher (2022)

Nervenzerfetzender Psychothriller, der in in der Tradition berühmter Paranoia-Filme wie Hitchcocks "Das Fenster zum Hof" konsequent auf ein knallhartes Finale zusteuert. Dabei kann sich Regisseurin und Drehbuchautorin Chloe Okuno nicht nur auf ihre gekonnte Inszenierung verlassen, sondern auch auf die großartige Hauptdarstellerin: Die US-Amerikanerin Julie (Maika Monroe) lebt seit kurzem mit ihrem Mann Francis (Karl Glusman) in der rumänischen Hauptstadt Bukarest. Im Haus gegenüber bemerkt sie einen Mann, der sie immer nur anstarrt. Bald macht sich bei ihr das Gefühl breit, dass sie verfolgt wird. Dass in Bukarest gerade ein Frauenmörder sein Unwesen treibt, der seine Opfer enthauptet, trägt auch nicht zur Entspannung bei. Keine leichte Kost, gerade in Zeiten zunehmender Femizide. 

Der deutschsprachige Starttermin von "Watcher" ist bisher nicht bekannt. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.