STREAMO Weekly: Film- & Serien-Highlights der Woche zum Streamen | © Netflix

STREAMO Weekly: Film- & Serien-Highlights der Woche zum Streamen

Tags zur Merkliste hinzufügen

Sie sind nicht angemeldet!

Teilen über

copied

Neue Serien & Filme bei Netflix, Prime Video, Disney+ & Co: Das sind unsere aktuellen Streaming-Tipps der Woche.

Das Wochenende ist zu kurz für schlechte Filme und Serien. Zum ohnedies schon unübersichtlichen und schlecht durchsuchbaren Angebot der Streaming-Plattformen, kommen jede Woche neue Serien und Filme zum Streamen dazu. Netflix, Prime Video, Disney+, Sky / WOW, AppleTV+, Paramount+ und immer mehr andere TV-Streaming-Anbieter sorgen für eine wahre Serien-Flut. Den Überblick zu bewahren ist schwierig – und Google hilft da auch nicht wirklich weiter. Denn im Internet tummeln sich unzähligen Clickbait- und Gossip-Websites, die dich mit übermäßiger Werbung zuschütten. Statt nützlichen Film- und Serien-Tipps liefern sie meist nur nutzlosen Klatsch und Tratsch.

Bei STREAMO gibt's nur nützliche Tipps in übersichtlicher Listenform: Wir durchkämmen für dich das bestehende Angebot der Streaming-Plattformen und liefern dir brauchbare Film- & Serien-Tipps als Bestenlisten nach Genre und Stimmung – wie Playlists bei Musik. Das spart Zeit und du musst nicht ewig auf Netflix & Co oder überfüllten Clickbait-Websites herumstöbern. 

STREAMO Weekly: DU hast die Wahl – WIR haben die Tipps!

Jeden Freitag gibt's das STREAMO Weekly – unsere aktuelle Streaming-Watchlist der Woche. Sie besteht aus den Serien- & Film-Highlights, die in dieser Woche von Montag bis zum kommenden Sonntag neu erschienen sind. 

Unseren Streaming-Tipps kannst du easy auf Instagram und Facebook sowie bei Telegram folgen. Noch bequemer: Mit dem STREAMO Newsletter landen unsere Streaming-Tipps (Watchlists & Weekly) jeden Freitag einfach und übersichtlich als E-Mail in deinem Postfach: 

 

SERIEN

 

Griselda (Miniserie) - Netflix

In der sechsteilige Mafia-Serie im Stil von "Narcos" schlüpft Sofía Vergara in die Rolle der Geschäftsfrau und Drogenbaronin Griselda Blanco, bekannt als die "Schwarze Witwe". Die dreimal verheiratete "Godmother" soll all ihre Ehemänner getötet haben. Sie gehörte zu den Pionieren des kolumbianischen Medellín-Kartells. Fans der Sitcom "Modern Family", wo Vergara die Rolle der jungen Ehefrau Gloria Delgado spielt, werden sie als angehende Drogenbaronin kaum wiedererkennen. Das liegt nicht nur an der Nasenprothese, die sie in der Serie trägt, sondern auch daran, dass sie in dieser ganz anderen Rolle überzeugt. Ihre Performance ist das klare Highlight der spannenden Netflix-Serie, die ansonsten eher genretypischen Mustern folgt. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Sexy Beast (Staffel 1) - Paramount+

Noch eine Gangster-Serie: Das achtteilige Prequel zum gleichnamigen Crime-Thrillers aus dem Jahr 2000 erzählt die Vorgeschichte der Freundschaft der beiden Gangster Gal Dove (im Film gespielt von Ray Winstone) und Don Logan (im Film gespielt von Ben Kingsley), die für einen der beiden tödlich endet. Übrigens ist das Original zurzeit bei keinem Streaming-Anbieter im Programm und auch als Silberscheibe eher rar.

Die Prequel-Serie "Sexy Beast" spielt im London der 90er-Jahre. In kriminellen Kreisen der pulsierenden Stadt machen sich die deutlich jüngeren Versionen von Dove (James McArdle) und Logan (Emun Elliott) gerade einen Namen. Dove verliebt sich außerdem in die Porno-Schauspielerin Deedee Harrison (Sarah Greene), was sich als gefährliches Abenteuer herausstellt. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Expats (Miniserie) - Prime Video

Die sechsteilige Drama-Miniserie mit Nicole Kidman spielt in der pulsierenden Metropole Hongkong in der Gegenwart. Dort kreuzen sich die Wege von drei US-Amerikanerinnen, die gerade erst in die Stadt gezogen sind. Die verheirateten Frauen Margaret (Nicole Kidman) und Hilary (Sarayu Blue) sind Freundinnen. Während Margaret sich nicht von der Trauer lösen kann, seit ihr Sohn vor einem Jahr verschwunden ist, droht die Ehe von Hilary an Kinderlosigkeit zu zerbrechen. Das Drama beginnt als Margaret in Hongkong auf die 24-jährige Mercy (Ji-Young Yoo) trifft, die sie für das Verschwinden ihres Sohnes verantwortlich macht.

Die Geschichte wird – inzwischen schon recht üblich und auch ein wenig überstrapaziert – in einer nicht-linearen Erzählstruktur mit Rückblicken auf mehreren Zeitebenen erzählt. Laut Amazon stellt "Expats" Privilegien in Frage und erforscht, was passiert, wenn die Grenze zwischen Opfer und Täter verschwimmt. Die Serie startet bei Amazon Prime Video mit zwei Episoden, die restlichen vier Folgen kommen jeweils am Freitag im Wochentakt. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Außerdem neu zum Streamen:

Bei Apple TV+ ist startet die neunteilige Miniserie "Masters of the Air" von den Machern der legendären HBO-Serien "Band of Brothers" und "The Pacific" (hierzulande bei Sky zu sehen). Im Mittelpunkt der epischen Serie steht eine US-amerikanische Bomber-Einheit im Zweiten Weltkrieg, die Einsätze über Nazi-Deutschland fliegen.

Neu bei Netflix sind außerdem die Animationsserie "Masters of the Universe: Revolution" (Teil 2) und die südkoreanische Drama-Serie "Doctor Slump"

 

 

FILME

 

Beau Is Afraid (2023) - Sky 

Die surrealistische Tragikomödie von Horror-Regisseur Ari Aster, bekannt für Meisterwerke wie "Hereditary" (2018) und "Midsommar" (2019), hat im Vorjahr viele verwirrt bis verstört zurückgelassen. Trotzdem war der Tenor der Kritik, dass es sich bei dem Film mit Joaquin Phoenix in der titelgebenden Hauptrolle des Beau Wassermann um ein bemerkenswertes Filmerlebnis handelt. Regie-Legenden wie Martin Scorsese und John Waters waren begeistert, während andere den Film für wirr und überladen hielten – was aber wohl auch Sinn der Sache ist. Denn die Handlung dreht sich um Beau, der an einer paranoiden Störung leidet. Auf dem Weg nach Hause zu seiner Mutter durchlebt er eine surreale Odyssee, bei der er sich der Vielzahl seiner Ängste stellen muss. Die Grenzen zwischen Realität und paranoider Wahnvorstellung verschwimmen dabei völlig.

"Beau Is Afraid" könnte man als eine kafkaeske Therapiesitzung mit Horror-Elementen bezeichnen, an deren Ende vor allem Ratlosigkeit zurückbleibt. Das dreistündige Drama ist nun bei Sky im Programm – aber nur dann zu empfehlen, wenn man sich auf diesen verstörenden Trip einlassen will. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Trunk: Locked In (2024) - Prime Video

Der neue Amazon-Originalfilm aus Deutschland ist ein adrenalin-geladener Thriller rund um den Überlebenskampf einer jungen Frau, die in einem Kofferraum gefangen ist: Die 28-jährige Malina (Sina Martens) wacht orientierungslos im verriegelten Kofferraum eines fahrenden Autos auf und kann sich auch nicht erinnern, wie sie dahin gekommen ist. Immerhin hat sie aber ein Mobiltelefon dabei. Mit dieser einzigen Verbindung zur Außenwelt versucht sie verzweifelt Hilfe zu organisieren. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn man seinen eigenen Standort nicht kennt – und die Uhr tickt. Denn die Ankunft am Ziel dieser Autofahrt könnte für Malina das Ende bedeuten. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

Massive Talent (2022) - Prime Video

Nicolas Cage hat gerade wegen den cineastischen Ups & Downs seiner Hollywood-Karriere einen popkulturellen Kultstatus erreicht, der nur schwer zu toppen ist. In dieser Action-Komödie mit dem wunderbaren Originaltitel "The Unbearable Weight of Massive Talent" spielt Cage sich selbst – oder eine (mehr oder weniger) fiktive Version seiner selbst:

Die Karriere von Nicolas Cage, ehemaliger Hollywood-Superstar, hat schon bessere Tage erlebt. Er hat einfach zu viele schlechte Filme gedreht. Da er kurz vor dem finanziellen Ruin steht, nimmt er das Angebot des Milliardärs Javier Gutierrez (Pedro Pascal) an. Er wird als Gast zu dessen Geburtstagsparty auf einer Insel eingeflogen. Doch der Mann hat Dreck am Stecken. Die CIA rekrutiert Cage als Spitzel, um hinter seine dubiosen Waffengeschäfte zu kommen. Was folgt, ist eine schräge Komödie für Freunde des Meta-Humors. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Außerdem neu zum Streamen: 

Neu bei Prime Video sind auch der kammerspiel-artige Psychothriller "Inside" (2023) mit Willem Dafoe, der gemäßigte Hai-Schocker und Actionfilm "Meg" (2018) mit Jason Statham, die Tragikomödie "The Disaster Artist" (2017) mit James Franco und ab Samstag auch der deutsche Sci-Fi-Endzeitfilm "Tides" (2021). 

 

 

Hinweis: Links zu Produkten & Angeboten sind Affiliate-Links oder gesponserte Links von Händlern. Wenn du über diese Links einkaufst, unterstützt du STREAMO und die Finanzierung dieser Empfehlungsplattform. Für dich entstehen dadurch natürlich keinerlei Kosten oder Bindungen.