My STREAMOverse
STREAMO-Weekend: "Love, Death + Robots" & "Beth und das Leben" | © Netflix

STREAMO-Weekend: "Love, Death + Robots" & "Beth und das Leben"

Tags zur Merkliste hinzufügen

Sie sind nicht angemeldet!

Teilen über

copied

Unsere Film- & Serien-Tipps fürs Wochenende bei Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und anderen Streamern.

Zum Wochenende wollen wir dir mit dem STREAMO Weekend immer einen raschen Überblick zur Streaming-Woche ab dem vergangenen Montag bis zum kommenden Sonntag bieten. Da es sich meist um Release-Tipps zu Neuerscheinungen und neuen Staffeln handelt, ist unsere Auswahl eine Kombination aus Online-Recherche (Kritiken, Artikel, Posts, Trailer, etc.) und persönlichem Geschmack. Wenn nicht anders angeführt, haben wir sie noch nicht selbst gesehen, sondern uns lediglich online umgehört.

Mit einem guten Mix versuchen wir dir einen schnellen Überblick im Streaming-Dschungel zu verschaffen. Unsere Film- und Serien-Tipps sollen dir Inspiration zum Schauen bieten, damit du nicht ewig auf Netflix & Co herumstöberst.

Mit unserem Newsletter landen übrigens sämtliche STREAMO Tipps der Woche (Listicles & Rankings, STREAMO Weekend, Kino-Tipps) jeden Freitag einfach in deiner Mailbox. Hier kannst du dich zum Newsletter anmelden. Oder du folgst uns auf Facebook, Twitter oder unserem Telegram-Kanal

 

Willkommen im STREAMO Weekend! 

 

 

SERIEN

 

Weekly Top-3 Serien

Diese Serien-Tipps sind unsere Highlights der Woche, die wir dir auf jeden Fall empfehlen können. Oft sind es neue Staffeln beliebter Serien-Hits oder Serien-Neustarts, auf die wir uns besonders freuen: 

 

Love, Death + Robots, Staffel 3 (Netflix)

Die großartige Sci-Fi- & Fantasy-Animationsserie von Netflix geht in die dritte Runde. Wie schon die zweite, wird auch die dritte Staffel der Anthologie-Serie aus acht Kurzfilmen bestehen, die in 12 bis 20 Minuten eine abgeschlossene Geschichte erzählen. Die Kurzfilme kreisen dabei um die Filmgenres Fantasy, Horror und Science-Fiction. Themen und auch der Animationsstil unterscheiden sich teilweise recht stark, aber es ist immer für jeden Geschmack etwas dabei. Wir freuen uns schon auf die neuen Folgen, auch weil die kurzweiligen Geschichten von "Love, Death + Robots" bisher immer einen hohen "Rewatchable"-Faktor hatten und daher zu unseren Evergreen-Favoriten gehören. Neu bei Netflix. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Beth und das Leben, Staffel 1 (Disney+)

Der Trailer dieser neuen Dramedy von und mit Amy Schumer hat uns sofort an "Dating Queen" erinnert. Schumer hat die Serie selbst produziert, geschrieben und spielt auch die Hauptrolle der titelgebenden Beth: Die Weinhändlerin führt auf den ersten Blick beruflich und privat ein zufriedenes Leben. Doch ein plötzlicher Vorfall veranlasst Beth ihr bisheriges Leben in Frage zu stellen. In Rückblenden in ihre Vergangenheit setzt sie sich damit auseinander, wie sie zu dem Menschen wurde, der sie ist – und nicht zu dem, der sie werden wollte. Das passiert mit dem allseits bekannten Humor von Amy Schumer, der bereits aus Filmen wie eben "Dating Queen" und "I Feel Pretty" bekannt ist. Neu bei Disney+. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Night Sky, Staffel 1 (Prime Video)

In dieser Fantasy-Serie folgen wir dem alten Ehepaar Irene (Sissy Spacek) und Franklin York (J.K. Simmons), die ein gemeinsames Geheimnis haben. Auf unerklärliche Weise gelangen sie über eine verborgene Kammer in ihrem Garten zu einem fremden Planeten, der offenbar unbewohnt oder verlassen ist. Schon seit Jahren nutzen sie das Portal im Geheimen für Ausflüge zu dem geheimnisvollen Planeten. Doch als der rätselhafte junge Mann Jude (Chai Hansen) auftaucht, stellt sich bald heraus, dass diese Kammer viel mehr ist als sich die Yorks jemals vorstellen konnten. Neu bei Prime. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Serien-Neustarts, die neugierig machen

Diese Serien-Neustarts machen uns aus verschiedenen Gründen neugierig: wir haben gute Kritiken, Artikel und Posts gelesen, Regisseur*innen oder Schauspieler*innen haben uns neugierig gemacht oder der Trailer hat uns gepackt.  

 

Wer hat Sara ermordet, Staffel 3 (Netflix)

Das ewige Rätselraten hat ein Ende. Nach den sieben Episoden dieser finalen Staffel wissen wir endlich, wer Sara ermordet hat. Alles dreht sich in der mexikanischen "Murder Mystery"-Serie rund um die titelgebende Frage. Ihr Bruder Alex (Manolo Cardona) sucht nach Antworten. Doch am Ende der zweiten Staffel hat sich der vermeintliche Schuldige am Tod von Sara doch als unschuldig herausgestellt. Es geht also wieder von vorne los. Bis zur endgültigen Auflösung sind noch einige haarsträubende Wendungen zu erwarten. Neu bei Netflix. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

20 Years, Staffel 1 (AppleTV+)

"Now and Then", so der Originaltitel dieser Thriller-Serie, erinnert vom Plot ein wenig an "Ich weiß, was du letzten Sommer gemacht hast" – nur scheint es hier lediglich um Erpressung zu gehen, nicht um einen Serienkiller. Aber was im Trailer nicht ist, kann ja in der Serie noch werden. Das Thema kreist laut AppleTV um den Unterschied zwischen jugendlichen Erwartungen und den Realitäten des Erwachsenenlebens: Bei einem Klassentreffen werden fünf Freunde von ihrer dunklen Vergangenheit eingeholt. Ein geheimnisvoller Erpresser weiß offenbar von einem schicksalhaften Vorfall in ihrer Studienzeit. Ein Party-Wochenende vor 20 Jahren hat mit dem Tod eines Freundes geendet. Anscheinend gibt es ein Geheimnis zu lüften. Zumindest dürften die jugendlichen Erwartungen in Sachen finanzieller Erfolg recht gut realisiert worden sein. Immerhin fordert der Erpresser von jedem satte 1 Mio. Dollar für sein Schweigen. Gibt es wirklich ein Geheimnis, das so viel wert ist? Neu bei AppleTV+. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

The Time Traveler's Wife, Miniserie (Sky)

Sechsteilige Miniserie auf Basis des bekannten Romans, der schon fürs Kino mit "Die Frau des Zeitreisenden" verfilmt wurde: Erzählt wird die tragische Liebesgeschichte zwischen Clare (Rose Leslie) und Henry (Theo James), die durch eine Eigenheit von Henry nicht gerade vereinfacht wird. Henry springt immer wieder unkontrolliert durch die Zeit. Er kehrt aber auch immer wieder zu Clare zurück. Neu bei Sky. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Außerdem neu zum Streamen:

Der zweite Teil der Serie "Bang Bang Baby" und die erste Staffel der französischen Thriller-Serie "Totems" auf Amazon Prime Video sowie weitere Staffeln der Serien "The Rookie" und "Harrow" bei Disney+. 

 

 

FILME

 

Weekly Top-3 Filme

Tipp heißt, dass der Film zurzeit beim jeweiligen Streamer im Programm ist und wir den Film kennen und dir wärmstens ans Herz legen.

Neu heißt, dass der Film eine Neuerscheinung ist. In diesem Fall handelt es sich um Release-Tipps, die wir gecheckt, aber noch nicht selbst gesehen haben (wenn nicht anders angeführt).

Jetzt heißt, dass ein empfehlenswerter Film, den es schon länger gibt, nun auch beim jeweiligen Streamer im Programm ist.

 

Happy Times – Ein blutiges Fest (2019)

In diesem US-israelischen Thriller des Regisseurs und Drehbuchautors Michael Mayer entwickelt sich die Dinnerparty einer jüdischen Familie in Los Angeles zu einem Blutbad: Der jüdische Geschäftsmann Yossi (Ido Mor) und seine Frau Sigal (Liraz Chamami) haben drei befreundete Pärchen zum Abendessen eingeladen. Die Kinder sind aus dem Haus. Einem gemütlichen Abend steht nichts mehr im Wege. Wenn der protzige Yossi nur nicht dauernd auf Sigals erfolglosem Bruder Michael (Michael Aloni) herumhacken würde. Auch unter den übrigen Gästen brodeln Konflikte hoch, die im Laufe des Abends immer mehr eskalieren und schließlich in einem Blutbad explodieren. Tipp bei Prime Video. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Personal Shopper (2016)

In diesem bemerkenswerten Film des französischen Regisseurs Olivier Assayas, der sich nur schwer einordnen lässt, spielt Kristen Stewart eine Personal Shopperin für Prominente in der Fashion-Metropole Paris. Doch eigentlich ist die US-Amerikanerin Maureen nur in Paris, weil sie auf ein Zeichen ihres Zwillingsbruders wartet, der an dem gleichen Herzfehler verstorben ist, den auch sie hat. Nein, es ist kein Lebenszeichen, auf das sie wartet. Und ja, Maureen kann offenbar mit Toten in Kontakt treten. "Personal Shopper" als Geisterfilm zu bezeichnen, würde aber zu kurz greifen. Der Film bietet viele Interpretationsebene an, ist ebenso Thriller wie Psychodrama und Gesellschaftsstudie – getragen von einer beeindruckenden Hauptdarstellerin! Jetzt bei MUBI. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

A Perfect Pairing (2022)

Romantische Komödie aus dem Hause Netflix: Als sich die Weinhändlerin Lola (Victoria Justice) mit einer eigenen Firma selbstständig macht, reist sie voller Tatendrang von Kalifornien nach Australien. Dort will sie ihren ersten Großkunden gewinnen. Die Familie Vaughn ist aber nicht an Geschäften mit einer unbekannten Neueinsteigerin interessiert. Daher versucht Lola ihr Vertrauen zu gewinnen, indem sie einen Aushilfsjob auf der Schaffarm der Familie übernimmt. Dabei verliebt sich die Geschäftsfrau auch gleich in den erdigen Farmer Max (Adam Demos). Neu bei Netflix. 

Ooops! Um dieses Youtube-Video anzuschauen, musst du vorher unsere Cookie-Einstellungen akzeptieren.

Hier geht’s zu deinen Cookie-Einstellungen.

 

Außerdem neu zum Streamen:

Der diabolische Thriller "Im Auftrag des Teufels" (1997) mit Keanu Reeves als findiger Anwalt und Al Pacino als der Leibhaftige sowie ab Sonntag, 22. Mai, der Horrorfilm "Lloronas Fluch" (2019) bei Amazon Prime Video.

Die Thriller "Der Feind in meinem Bett" (1991) und "A Cure for Wellness" (2016), die Komödie "Die Tiefseetaucher" von Wes Anderson und der Jugendabenteuerfilm "Mia und der weiße Löwe" (2018) bei Disney+.

Die Slapstick-Komödie "Die Wutprobe" mit Adam Sandler und Jack Nicholson sowie die romantische Komödie "F*ck die Liebe nochmal" (2022) bei Netflix.

 

Weitere STREAMO-Tipps

STREAMO Weekly – KW20, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Netflix

STREAMO Weekly – KW20, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW19, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Sky

STREAMO Weekly – KW19, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW18, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © Splendid

STREAMO Weekly – KW18, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen

STREAMO Weekly – KW17, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen | © NBCUniversal / Sony

STREAMO Weekly – KW17, 2024: Film- & Serien-Highlights zum Streamen